Blog

Vom Schein und vom Sein

By 20. Februar 2019 No Comments

Lassen Sie sich vom „Schein“ Anderer beeindrucken? Bescheidenheit ist und bleibt eine Tugend, finden Sie nicht auch? Nehmen Sie sich mal die Zeit, dieser Eigenschaft mehr Beachtung zu schenken und das eigene Verhalten – ob im Beruf oder im Alltag – wieder einmal zu überdenken. Warum Grosskotzigem nicht etwas kritischer begegnen und sich fragen, was sich hinter der Fassade versteckt? Sie werden bestimmt einige Erkenntnisse gewinnen und dadurch einen versöhnlichen Umgang mit Ihrer Bescheidenheit finden.
Falls Sie unter unter mangelndem Selbstwertgefühl leiden: Rufen Sie an, das lässt sich ändern!

Gerne begleite ich Sie in diesem Prozess. Motivierend, ermunternd und stärkend.

Herzliche Grüsse

Tanja Bartholdi

Leave a Reply

© 2020 Я°Fahrenheit