Blog

Erfahrenheit und Я°Fahrenheit

By 31. August 2018 No Comments

Liebe Leserin,

Lieber Leser

Das Thema Empathie und welche Bedingungen Empathie begünstigen, werde ich in einem späteren Blog aufnehmen. Ich befasse mich derzeit vertieft mit diesem Thema und habe erkannt, dass ich noch nicht soweit bin, in meinem Blog eine klare Aussage dazu zu machen.

Da passt doch mein nachfolgender Blog ganz gut.

Meine Erfahrung sagt mir, dass es wichtig ist, auch den Mut zu zeigen, nicht zu allem eine Meinung zu haben, und sich darum erlauben zu schweigen. Ja genau, ich habe mir noch keine klare und eigene Meinung dazu gebildet, darum bin ich lieber ruhig und schweige. Mehr Zeit zum genauen Zuhören gewinnen Sie dabei auch, und Sie erfahren sehr viel mehr über Ihr Gegenüber.

Heute wissen ja Viele immer alles und immer besser!!! Den wahren Spezialisten erkennt man jedoch oft auch an seinem Schweigen.

Es heisst ja nicht umsonst: „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“,  oder noch präziser wäre: „Zuhören ist Gold“.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ebenfalls den Mut, einfach mal zu schweigen und keine Meinung oder Ansicht zu vertreten, wenn Ihnen danach ist.

Darum erlaube ich mir nun zu schweigen und belasse es dabei.

Ich wünsche Ihnen einen schönen September-Anfang und nahenden farbenfrohen Herbstanfang. Hören Sie doch bei Gelegenheit einmal in den wunderbaren September-Song von Kurt Weill hinein…

Stille spätsommerliche Grüsse

Tanja Bartholdi

PS: Ich habe zwei Tage mit technischen Problemen gekämpft. Heute, Sonntagmittag, dann der Durchbruch, und ich konnte mein Problem ohne IT-Support eigenmächtig beheben. Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Geduld.

Leave a Reply

© 2020 Я°Fahrenheit